ashley-batz-betmVWGYcLY-unsplash.jpg

Prä- und perinatale Trauma Therapie

Die prä- und perinatale Trauma Therapie geht zurück bis zu deiner Entstehung, der Beziehungsdynamik in der du gezeugt und dem äusseren Einfluss in dem du geboren und aufgewachsen bist.
Der systemische und bindungsorientierte Ansatz vom Anbeginn deines Seins, ermöglicht dir das Erkennen und Verstehen der äusseren Einflüsse, und das Fühlen deiner aktuellen, erlebten und/oder adaptierten Empfindungen und Gefühle, die dein ganzes Leben beeinflussen.

 

Wir ändern nicht was geschah wir verändern dessen Einfluss.

Deine Gefühle kennen keine Zeit und sind heute noch so aktuell wie zum Zeit ihrer Entstehung.

Damit können wir über deine immer noch aktuellen Empfindungen auf deine Vergangenheit zugreifen, die Entstehung und den Einfluss auf deine Persönlichkeit und Gefühle bewusst erkennen und auf deine aktuellen Bedürfnisse neu eingehen.


Es ist eine körperorientierte und mentale Reise, die Kopf und Herz verbindet. Du erlebst und durchlebst eine tiefgreifende Heilung und Veränderung deiner Art wie du in Verbindung und Bindung zu dir und deinen Mitmenschen bist.

Es ist ein nachhaltiges Erlebnis, womit du aktiv und bewusst dein Leben neu gestalten lernen kannst.

Tools

Prozessorientierte Körperarbeit, Familien Stellen mit Repräsentanten, SE und innere Kind Arbeit, Focousing, Rebirthing

Indikation

Beziehungsprobleme, Geburtstrauma, Bonding- und Beziehungsschwierigkeit Mutter-Kind / Vater-Kind