Rebirthing

Ein Rebirthing / Geburtsprozess

ermöglicht in der Einzeltherapie ( Rebirthing ) oder im Gruppenprozess ( Geburtsworkshop ) Mutter und Kind, sowie auch dem Vater die Verarbeitung von Geburtstraumas.

Jedmögliche Interventionen, doch auch ein andern Ablauf der geplanten Geburt, kann die Bindung von Mutter und Kind sowie zum Vater grundlegen beeinträchtigen und/oder gänzlich erschweren.


Das Aufarbeiten und neue Erleben in einem Rebirthing/Geburtsworkshop vom Geburtsprozess, schafft Heilung auf körperlicher Ebene, die tiefe Bindung ermöglicht.


Es ist jedesmal so ein wunderschönes Erlebniss, wenn eine Mama und ihr Kind die tiefe Bindung, die immer vorhanden ist, leben kann!


Kennst du das Gefühl, dass deine Gedanken dich abhalten im Jetzt präsent zu sein?

Dass dich Schuld und Schamgefühle hindern deinem Partner oder Kind nahe zu sein?

Dass du dich mit kleinen Dingen überfordert fühlst?

Dass du Erinnerungslücken an die Schwangerschaft/Geburt hast?

Dass du die Geburt und was du alles erlebt hast, nicht vergessen kannst?


Es ist möglich, all dies aufzuarbeiten und zu verarbeiten, so dass du wieder präsent und bindungsfähig bist zu dir und mit deinem Kind!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erst wenn ein Kind sich sicher fühlt, kann es beginnen die Umwelt zu entdecken, sich aktiv damit zu beschäftigen und selbstständig zu werden! Die dafür notwendige sichere Bindung baut sich in den erst

Sichere Bindung