Was ich erlernte ist nicht die ganze Wahrheit von dem was ich bin!

Um herauszufinden , wer du bist, musst du erst wissen, woher du kommst, wie die Welt mit ihren Wirklichkeiten beschaffen ist und auf welche Weise du diese Wirklichkeiten bereisen und wahrnehmen kannst.


Manchmal muss man verlernen was man erlernt hat. Loslassen was man glaubt zu brauchen und anzunehmen wovor man sich am meisten fürchtet.

Damit bekommt man ein Gefühl von dem was ist und noch vielmehr die Möglichkeit neu wählen und gestalten zu können, was man wirklich sein möchte.


Es klingt vielleicht komplexer als es ist. Doch beginne jede Tag mal etwas, was du bis anhin routinemässig getan hast, anderst zu tun und staune was möglich wird. In und um dich herum!


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rebirthing